Auswahl wichtiger Veröffentlichungen

Monographien

  • Vorläufer der Intelligencija?! Bildungskonzepte und adliges Verhalten in der russischen Literatur und Kultur der Aufklärung. Berlin: Frank & Timme, 2013.

Herausgaben

  • Göttinger und  Moskauer Gelehrte und Publizisten: im Spannungsfeld von russischer  Historie, Reformimpulsen der Aufklärung und Petersburger Kulturpolitik;  mit einer Quellentextausgabe von Teilen der Korresondenz zwischen den  Moskauer Universitätsprofessoren Johann Gottlieb Buhle sowie Christian  August Schlözer und dem Kurator der Moskauer Universität Michail Nikitič  Murav’ev aus den Jahren 1803 – 1807. (Zusammen mit Gabriela Lehmann-Carli und Silke Brohm) Berlin: Frank & Timme, 2008.
  • Empathie im Umgang mit dem Tabu(bruch) : Kommunikative  und narrative Strategien. (Zusammen mit Karl-Dieter Johannsmeyer und Gabriala  Lehmann-Carli) Berlin: Frank & Timme, 2014.

Buchbeiträge / Aufsätze

  • Ackermann A., Preuß H.: Simeon Todorskij – perevodčik iz Challe. In: Materialy XI Meždunarodnoj naučnoj konferencii studentov, aspirantov i molodych yčenych „Lomonosov“. Vypusk 12. Moskva 2004. S.136.
  • M. N. Murav’ev als Bildungspolitiker und Kurator der Moskauer Universität: Bildungsoptimismus und humanistische Reformimpulse am Anfang des 19. Jahrhunderts. In: Göttinger und Moskauer Gelehrte und Publizisten. Berlin 2008, S. 115-128.
  • Zu den Bildungspräferenzen und -konzepten des universal gebildeten Literaten und Aufklärers M. N. Murav’ev. In: Göttinger und Moskauer Gelehrte und Publizisten. Berlin 2008, S. 129-151.
  • Marija Vasil’evna Suškova (1752-1803) – soziokulturelle und anthropologische Aspekte der Entwicklung einer der ersten russischen Literatinnen im 18. Jh. In: A. Faustov, G. Lehmann-Carli (Hrg.). Wiss.-techn. Redaktion H. Preuß: Anthropologische Konzepte in der russischen Kultur und Literatur (18.-19. Jh.). – Halle (Saale): Martin-Luther-Univ. Halle-Wittenberg 2008, S. 53-82.
  • Tvorčestvo pisatel’nicy M. V. Suškovoj (1752-1803) v kontekste literaturnoj žizni i kul’turnoj politiki v Rossii poslednej treti XVIII veka. In: Materialy XVI Meždunarodnoj naučnoj konferencii studentov, aspirantov i molodych yčenych „Lomonosov“. Sekcija „Filologija“. Moskva 2009. S.477-479.
  • K istoriii i sostojaniju archiva Dmitrija Čiževskogo v Galle. In: Roman Mnich, Justyna Urban (Hrg.): Nasledie Dmitrija Čiževskogo i problemy ego izučenija. COLLOQUIA LITTERARIA SEDLCENSIA. STUDIA MINORA. Vol. I, Siedlce 2009. S. 47-51.
  • Kratkoe opisanie archiva Dmitrija Čiževskogo v Galle. In: Roman Mnich, Justyna Urban (Hrg.): Dmitrij Čiževskij i evropejskaja kul’tura. COLLOQUIA LITTERARIA SEDLCENSIA. Vol. IV, Drohobycz, Siedlce 2010. S.213-222.
  • Empathiepotentiale in Vladimir Korolenkos Slepoj muzykant (Der blinde Musiker). In: Empathie im Umgang mit dem Tabu(bruch): Kommunikative und narrative Strategien. Berlin: Frank & Timme, 2014, S.267-284.
  • Bericht über die Podiumsdiskussion: Soll der assistierte Suizid erlaubt bleiben? (25.5.2015, Halle). In: IFETÜ Wissenschaftliches Diskussionsforum, 2015.
  • Intercultural Dialogue and Exchange Relations between Scholars at the Academy of Sciences Leopoldina and Scholars in Russia during the long Eighteenth Century. In: Study Group on Eighteenth-Century Russia Newsletter (New Series), Volume 4 (2016).
  • Narrative der Behinderung. Grenzerfahrungen und Pflegeheime als
    traumatisierender Ort in Texten der russischen Gegenwartsliteratur. IN: Gabriela Lehmann-Carli / Betty Johannsmeyer / Karl-Dieter Johannsmeyer / Maike Schult (Hg.): Zerreißproben: Trauma – Tabu – EmpathieHürden, Berlin 2017 (=Ost-West-Express. Tabu und Übersetzung, Bd.27), S.235-258.

Wissenschaftlich-technische Redaktion

  • Gabriela Lehmann-Carli, Roger Bartlett (eds): Eighteenth-century Russia: society, culture, economy; papers from the VIIth International conference of the study Group on Eighteenth-Century Russia, Wittenberg 2004. Berlin u.a.: LIT Verlag 2007 (Geschichte: Forschung und Wissenschaft; 23), Bd. XI, 549 S.
  • A. Faustov, G. Lehmann-Carli (Hrg.). Wiss.-techn. Redaktion H.  Preuß: Anthropologische Konzepte in der russischen Kultur und Literatur  (18.-19. Jh.). – Halle (Saale): Martin-Luther-Univ. Halle-Wittenberg 2008.
  • Gabriela Lehmann-Carli; Yvonne Drosihn; Ulrike Klitsche-Sowitzki:  Russland zwischen Ost und West? Gratwanderungen nationaler Identität.  Berlin 2011.
  • Gabriela Lehmann-Carli (Hg.) unter Mitarbeit von Hilmar Preuß: Empathie und Tabubruch) in Kultur, Literatur und Medizin. Berlin 2013.

Rezensionen / Kurztexte

  • Rezension zu: Markus Dederich: Körper, Kultur und Behinderung. Eine Einführung in die Disability Studies. Bielefeld: transcript 2007 (Disability Studies: Körper – Macht – Differenz; Bd. 2. In: IFETÜ Wissenschaftliches Diskussionsforum, 2014.
  • Anlässlich der einheitlichen Regelung der Sprachtests für ausländische Mediziner. In: IFETÜ Wissenschaftliches Diskussionsforum, 2014.
  • Rezension zu: Thomas Sitte: Vorsorge und Begleitung für das Lebensende. Berlin – Heidelberg: Springerverlag 2015. In: IFETÜ Wissenschaftliches Diskussionsforum, 2015.
  • Forschung trifft Praxis: Gesprächskreis für Angehörige. In: IFETÜ Wissenschaftliches Diskussionsforum, 2015.

Weitere Publikationen

Diverse Texte zur Hochschul- und Bildungspolitik allgemein;

zur Förderung der NachwuchswissenschaftlerInnen